Casinos ohne deutsche Lizenz

Thema ist nicht so einfach, wie es scheint und aus diesem Grund werfen wir einen Blick darauf. Schwarz und Weiß sind in diesem Zusammenhang die falschen Farben, denn es gibt keinen Schatten ohne Licht. Natürlich hat es einen Grund, warum das eine Casino eine deutsche Lizenz hat und das andere nicht, aber die Lizenzen aus Malta und Curacao sind durchaus ernstzunehmende und oft auch die besseren Alternativen.

Nachstehend präsentieren wir Ihnen unsere Liste mit sicheren Casinos, die über keine deutsche Lizenz verfügen:

Refuel Casino

8.2

Refuel Casino
5Gringos

9.1

5Gringos

5 Bonusse zur Auswahl

Lucky Days

9

Lucky Days

100% Willkommensbonus

100 Freispiele

Mount Gold

7.4

Mount Gold

10% wöchentlicher Cashback

Scatters

8.7

Scatters

Geld zurück bis 25€

Casinos ohne Sperrdatei

Seit vielen Jahren gibt es verlässliche Institutionen, die den Markt fair regulieren und immer im Sinne der Spieler agieren. Sowohl bei den MGA Casinos als auch den Curacao Casinos wird der Spielerschutz auch ohne Sperrdatei großgeschrieben und das ist für uns das A und das O. Schauen Sie bei jedem Anbieter erst einmal in die Fußzeile und überprüfen Sie, welche Lizenzen vorhanden sind. Sollten Sie dort keinerlei Lizenz vorfinden, dann halten Sie von dieser Seite Abstand und schützen Sie sich damit selbst.

 

Die genannten Lizenzen garantieren den Spielerschutz und das seit vielen Jahren erfolgreich. Wir möchten damit nicht zum Ausdruck bringen, dass die deutsche Lizenz (die im Juli 2021 in Kraft tritt) obsolet ist, aber wir betrachten die neuen Reglementierungen kritisch. Die Anforderungen, sowohl an die Anbieter als auch an die Spieler selbst, sind äußerst einschneidend. Da wären beispielsweise künstliche Wartezeiten bei den Spielautomaten, Einsatzbeschränkungen, fehlende Komfortfunktionen oder die sogenannte Sperrdatei. Das sind alles Themen, die wir nun im Folgenden weiter besprechen werden.

Ist es legal in Casinos ohne deutsche Lizenz zu spielen?

Klare Antwort: Ja. Es ist definitiv legal in Casinos ohne deutsche Lizenz zu spielen. In diesem Zusammenhang sei gesagt, dass es nicht verboten ist, bei internationalen Buchmachern und Online Casinos zu wetten und zu spielen.

Allerdings verweisen wir auch hier wieder darauf, dass eine Lizenz unserer Meinung nach eminent wichtig ist. Dies muss aber nicht die deutsche Lizenz per se sein, es kann sich hierbei beispielsweise um die ebenfalls sicheren Lizenzen aus Malta und Curacao handeln.

Die meisten Betreiber präsentieren ihre Lizenzen in der Fußzeile der Webseite, nehmen Sie sich also ein paar Sekunden Zeit und schauen Sie nach.

Vorteile von Casinos ohne deutsche Lizenz

Die Vorteile sind enorm und Casinos ohne deutsche Lizenz werden unserer Einschätzung nach an Relevanz und Wichtigkeit gewinnen. Sofern alle Änderungen für den deutschen Markt wie angedacht auch umgesetzt werden und dauerhaft bestehen bleiben. Die Vorteile liegen auf der Hand und wir arbeiten diese für Sie auf.

Auswahl der Spielautomate, Live Casino, Blackjack und Co.

Durch die restriktiven Vorgaben der neuen Lizenz in Deutschland verschwinden viele beliebte und hochklassige Casino Spiele von den Anbietern mit einer solchen Lizenz. Betroffen sind unter anderem die Live Casinos und die Tischspiele wie Blackjack, Baccarat oder auch das allseits beliebte Roulette. Zusätzlich sind verschiedene Arten von Slot Automaten und Jackpot Spiele wie Mega Fortunes nicht mehr erlaubt. Dies ist ein massiver Einschnitt und eines der stärksten Argumente für Online Anbieter ohne deutsche Lizenz, denn dort können Sie noch ungezwungen auswählen, welches Ihrer Lieblingsspiele Sie gerne spielen.

 

1 € pro Dreh? 1000 € pro Monat?

 

Ein Euro pro Dreh und maximal 1000 € pro Monat einzahlen, so will es die neue Lizenz hierzulande. Dies soll ein Werkzeug für den Spielerschutz sein, aber unserer Meinung nach ist es der falsche Ansatz und ein großer Eingriff in die spielerische Freiheit. Wenn Sie nach Lust und Laune spielen möchten, dann bleiben Ihnen hier nur die internationalen Online Anbieter. Stellen Sie sich außerdem einmal vor, Sie gewinnen einen größeren Betrag und Sie haben Lust weiterzuspielen. Sie möchten das Geld bei einem anderen Anbieter einzahlen, aber da Sie möglicherweise schon das Limit von 1000 € erreicht haben, ist das bei Anbietern mit deutscher Lizenz leider nicht mehr möglich. Zum Glück gibt es aber Alternativen, die wir Ihnen hier auf unserer Seite präsentieren.

Keine künstlichen Wartezeiten und keine Sperrdatei

Ein weiterer Vorteil internationaler Online Casinos sind die nicht vorhandenen künstlichen Wartezeiten. Bei den in Deutschland lizenzierten Anbietern müssen Sie zwischen jeder Spielrunde, zwischen jedem Dreh mit einer fünf Sekunden anhaltende Pause rechnen. Außerdem sind aus diesem Grund Schnellspiele und Autoplay-Funktionen nicht mehr verfügbar.

 

Einen Cooldown gibt es ebenfalls, wenn Sie die Spiele oder das Produkt wechseln, also beispielsweise, wenn Sie von den Rubbellosen zu den Sportwetten und danach zu den Automatenspielen wechseln. Voraussichtlich müssen Sie hier jedes Mal etwas zusätzliche Geduld mitbringen. Ganz anders ist das natürlich bei den international lizenzierten Online Anbietern von Automatenspielen, wie etwa den MGA Casinos. Dort haben Sie all diese mehr oder weniger zweifelhaften Beschränkungen nicht und Sie können tun und lassen, auf was Sie gerade Lust haben.

 

Deutscher Kundendienst auch ohne deutsche Lizenz

 

Wer übrigens denkt, dass er bei den Casinos ohne deutsche Lizenz keinen deutschen Support erhält oder bei den Zahlungsmitteln eingeschränkt ist, der sei beruhigt. Die meisten etablierten Unternehmen bieten nach wie vor einen deutschsprachigen Kundendienst an und selbstverständlich auch die gängigen Zahlungsmethoden. Auch das Wettprogramm und der Deutschen liebsten Spiele werden nicht eingeschränkt, ganz im Gegenteil.

Nachteile von Casinos ohne deutsche Lizenz

Große Nachteile gibt es nicht, im Gegenteil. Die Beschlüsse und Regelungen werden von fast allen Seiten kritisiert und torpediert und wir glauben, dass das nicht ganz zu Unrecht geschieht. Ein weiterer Kritikpunkt kann mit viel Wohlwollen auch als Vorteil, genauer gesagt Nachteil eingestuft werden. Die viel zitierte Sperrdatei, mit welcher wir uns noch genauer befassen werden, und das 1000 € Einzahlungslimit sind natürlich für den Schutz und die Prävention vor Spielsucht durchaus nützlich. Wie die Daten allerdings gesammelt und verarbeitet werden und wie es am Ende mit dem Datenschutz aussieht, das steht wieder auf einem anderen Blatt.

 

Lizenz in Deutschland – Stand der Dinge

Der Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag tritt ab dem 1. Juli 2021 in Kraft. So kompliziert das Wort ist, so kompliziert war auch der Weg dahin und die Umsetzung scheint auch nicht gerade einfach zu sein. So gilt seit Oktober zwar eine Übergangsregelung für alle Online Casinos und deren Zulassung, sofern die Regelungen eingehalten werden. Konträr dazu verzichten die Bundesländer einheitlich aber auf rechtliche Schritte, wenn die Regeln und Vorgaben nicht eingehalten werden.

 

Für die meisten Spieler ändert sich also bis zum Juli 2021 nur wenig. Ab dem kommenden Sommer gelten dann für die entsprechend lizenzierten Casinos in Deutschland voraussichtlich unter anderem folgende Regeln:

 

  • Anbieterübergreifendes maximales monatliches Einzahlungslimit von 1000 €.
  • Sperrdatei und verbesserte Erkennung von Spielsüchtigen.
  • Alle lizenzierten Anbieter müssen einer übergeordneten Behörde alle gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.
  • Pro Dreh bei den Online-Slots ist nur noch ein maximaler Einsatz von einem Euro möglich. Automatisches Spielen und die Schnelldreh-Funktion sind nicht mehr verfügbar.
  • Jackpot Spiele wie Mega Fortune sowie das Live Casino als auch alle Tischspiele sind verboten.
  • Bonusangebote werden vermutlich deutlich eingeschränkt.
  • Bei den Sportwetten werden besonders die Live-Wetten stark eingeschränkt.

 

So erkennen Sie ein sicheres Online Casino

Das ganze Thema ist für Neulinge sicherlich verwirrend und die massive Anzahl an Online Casinos macht die Entscheidung nicht einfacher. Unterschiedliche Lizenzen, limitierte Spiele, fehlende Funktionen oder eingeschränkte Wetten sind sicherlich Argumente. Auf der anderen Seite stehen Fragen zur Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit. Es gibt aber einige Anhaltspunkte, auf die Sie einfach achten können und Ihnen bei Ihrer Wahl helfen.

 

  • Wie ist ihr erster Eindruck, gefällt Ihnen die Seite, die Aufmachung?
  • Hat der Anbieter einen leicht zu findenden deutschen Kundenservice? Probieren Sie es aus, gehen Sie beispielsweise in den Chat und finden Sie heraus, ob die Mitarbeiter Deutsch sprechen, freundlich und kompetent sind.
  • Welche Zahlungsmethoden bietet das Online Casino oder der Buchmacher an? Kreditkarten, Banküberweisungen, eWallets wie Skrill oder MuchBetter sollten vorhanden sein.
  • Sind die Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache? Lesen Sie sie, schauen Sie sich die Auszahlungs- und Gewinnlimits an.
  • Achten Sie in der Fußzeile auf die Lizenzen. Die MGA Casinos, Curacao Casinos und die in Deutschland lizenzierten Anbieter sind vertrauenswürdig. Nehmen Sie Abstand von Anbietern ohne jegliche Lizenz.

 

 

Sperrdatei? Was ist das?

In der zentralen Sperrdatei sollen Kundendaten aller in Deutschland lizenzierten Online Casinos und Buchmacher gesammelt und verarbeitet werden. Wenn Sie auf einer Seite beispielsweise gesperrt sind oder Sie einen Selbstausschluss gewählt haben, soll die Sperrdatei verhindern, dass Sie sich bei einem anderen Anbieter anmelden können. Eine solche Sperrdatei könnte man auch als eine Art Blacklist bezeichnen.

 

Die Idee dahinter ist, dass Sie als Spieler geschützt werden. Gerade Spielsucht lässt sich mit einem solchen Werkzeug gut bekämpfen, denn es schiebt automatisch einen Riegel vor und verhindert weitere Verluste beim nächstbesten Anbieter.

 

Das Problem einer solchen Sperrdatei ist allerdings der Datenschutz. Welche Informationen werden gesammelt und welche weitergegeben? An wen werden die Daten übermittelt, wer hat alles Zugriff darauf? Was passiert mit den Daten, wie lange werden diese gespeichert? Der Zweck heiligt zwar oft die Mittel, aber inwiefern eine solche Sperrdatei wirklich den Spielern hilft und nicht doch eventuell gegen Sie verwendet werden kann, dahinter setzen wir zumindest einmal ein Fragezeichen.

Vor- und Nachteile eines Casinos ohne deutsche Lizenz

Wir machen keinen Hehl daraus, dass es sicherlich mehr Vorteile als Nachteile gibt, wenn ein Online Casino keine deutsche Lizenz besitzt. Zumindest was die Spielerfahrung, die Auswahl und den generellen Spaßfaktor angeht. Ein wichtiges Argument, welches gegen eine Lizenz spricht, sind beispielsweise die Bonusangebote. Wir gehen davon aus, dass die Angebote und Aktionen drastisch reduziert werden. Ständige Reload-Angebote oder ein 1000 € Willkommensbonus ergeben natürlich wenig Sinn, wenn die Einzahlungen bei allen Anbietern derart reduziert und eingeschränkt sind. Genau so dürften vor allem VIP Angebote und VIP Clubs darunter leiden.

 

Weiter Vorteile sind natürlich die viel größere Auswahl an Spielen, der Live-Casino Bereich, beliebte Spiele wie Roulette oder Blackjack, das flüssige Spielen ohne künstliche Zwangspausen und viele extra Funktionen wie das automatische Spiel und Schnellspiel. Auch der reibungslose Wechsel zwischen den verschiedenen Produkten spricht gegen Casinos mit deutscher Lizenz. Wenn in wenigen Minuten Ihr Lieblingsteam spielt und Sie noch schnell darauf wetten möchten, Sie gerade aber Ihren Lieblingsslot gespielt haben, dann ist eine Zwangspause mehr als nur ein Ärgernis und in den meisten Fällen vermutlich auch unnötig.

 

Nachstehend haben wir Ihnen einmal eine kleine Auflistung mit den Vor- und Nachteilen eines Casinos ohne deutsche Lizenz.

 

Casino Bonus ohne deutsche Lizenz

Wir haben es bereits angemerkt, dass sich die Bonusangebote stark unterscheiden werden, auch wenn das Thema im Augenblick noch rein hypothetisch ist. Es liegt aber auf der Hand, dass Online Casinos mit einer Lizenz in Deutschland die wesentlich schlechteren Angebote auf Lager haben werden und das ist auch logisch. Einen 1000 oder 2000 € Willkommensbonus ist bei einem maximalen und anbieterübergreifendem Limit schlicht und ergreifend zu viel und würde vermutlich auch gar nicht in Anspruch genommen werden. Reload Boni werden, wenn überhaupt, auch nur noch sehr spärlich und mit kleineren Beträgen angeboten. Zu große Boni ergeben schließlich keinen Sinn, wenn die Kunden nicht mehr einzahlen können. Online Casinos machen hier eine deutlich bessere Figur.

 

Bei den VIP Angeboten punkten die Casinos ohne Lizenz in Deutschland ebenfalls im Gegensatz zu den Online Anbietern mit Lizenz. Während bei den Ersteren die VIPs nach wie vor willkommen sind, wird es bei Letzteren wohl eher eng. Der maximale Einsatz von einem Euro bei den Automatenspielen und die fehlenden Funktionen wie das schnelle und das automatische Spielen kommen erschwerend hinzu. Wer gerne größere Beträge einsetzt, wer nicht vollständig eingeschränkt spielen und alle verfügbaren Casino Spiele genießen möchte, der kommt um die Online Casinos ohne deutsche Lizenz nicht herum.

Sportwetten ohne deutsche Lizenz

Auch die Sportwetten werden mit der neuen deutschen Lizenz eingeschränkt. Besonders betroffen sind hierbei die Live-Wetten. Wenn Sie beispielsweise weiterhin auf Amateurligen, Torwetten und andere individuelle Ereignisse, die schnellste Runde oder bestimmten Kombi-Wetten setzen möchten, dann geht dies nur noch ohne die Lizenz aus deutschen Landen. Bei den Live-Wetten sind unter anderem keine Punkt- und Torwetten bei schnellen Sportarten wie Basketball oder Handball erlaubt.

 

Ein Vorteil für Anbieter mit internationaler Lizenz ist auch die deutsche Wettsteuer, denn jeder Kunde muss nach wie vor 5 % Steuern auf jede gewonnene Wette bezahlen. Bei Anbietern ohne Lizenz entfällt diese Steuer natürlich.

 

Bei einem Anbieter mit einer Lizenz der MAG oder aus Curacao haben Sie die Freiheit auf alle angebotenen Ereignisse zu wetten und Sie müssen sich auch keine Gedanken um Limits oder machen oder über erzwungene Pausen ärgern. Wetten Sie allerdings mit bedacht und machen Sie regelmäßig einen Spielsucht-Test, den alle Seiten mit den genannten Lizenzen anbieten (meist zu finden unter „Verantwortungsvolles Spielen“). Setzen Sie sich gegebenenfalls vernünftige und Ihrer Situation entsprechende Limits.